Hap-Ki-Do waffenlose Selbstverteidigung

hipkido2

In der heutigen Zeit, in der Kriminalität und Aggressionen überhand nehmen, ist Selbstverteidigung nicht nur für besonders gefährdete Personen wie Geldboten, Polizisten, Wachpersonal etc. wichtig, sogar lebensnotwendig. Auch viele Privatpersonen beschäftigen sich mit Schutzmaßnahmen für das alltägliche Leben. Dass eine laute Stimme oder die Anwesenheit von Mitbürgern z. B. vor den blitzschnellen Handtaschendiebstählen nicht schützt, … Weiterlesen

HAP-KI-DO – das koreanische Kung-Fu

hapikido

Die Entwicklung der sogenannten Hap-Ki-Techniken begann im Altertum in Indonesien, Burma und Malaysia, die im Vergleich zu ihren Nachbarländern in der Zivilisation schon weiter entwickelt waren. Die Buddhistenmönche, die vor 3000 Jahren von Indonesien und China aus ihre Religion in andere ostasiatische Länder trugen, lehrten auch gleichzeitig eine Verteidigungstechnik, die sie für ihren Missionsauftrag benötigten, … Weiterlesen