Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Powerblock Hanteln kaufen

Hallo,
ich trainiere zu Hause und wollte mir vielleicht ein Paar Powerblock Hanteln kaufen. Das sind die die man innerhalb von 2 sec. verstellen kann. Hat da schon jemand von euch Erfahrungen mit gemacht?

Ich habe schon viel gegoogelt aber der einzige Händler in Deutschland ist so viel teurer als die Preise in USA. Das schreckt mich ab.
Preisbeispiel Deutschland 599 EURO,USA 399 Dollar. Wenn ich selbst in USA bestellen würde würde es mit Versand und allem drum und dran wohl noch teurer werden.

Kennt vielleicht jemand eine günstige Bezugsquelle evtl. auch gebraucht?

Grüße Hilma

Servus,

wenn du dir die Dinger holen willst würde ich über USA ordern. Selbst mit 80$ versand bis du um Längen günstiger als die 599€ insbesondere bei dem Dollarkurs.

Ansonsten würde ich mit ggf. lieber wenn du den Platz hast 4 Paar Kurzhanteln holen mit einigen Gewichtsscheiben. Da kann man auch innerhal von 2 Sekunden zur nächsten Greifen und die 8 Hanteln kommen dich einige 100$ günstiger.

Oder du weichst ggf. auf ein anderes vglbares (naja fast) System aus wie so was hier:

Bowflex SelectTech Hantel BF109

PS: Ich persönlich mag aber keines von Beiden so richtig. Im Studio hat das Ding halt den Vorteil, das dir keiner deine diversen bereitgestellten Hanteln wegholen kann bzw. man nicht so unangenehm auffällt wenn man x-paar-Hanteln bei sich bunkert.
Von der Bedingung her kann ich mal sagen, das wenn man schon am Ende fast ist --- es eine ziemliche Pfriemelei ist ----diesen Bügelstift da reinzuschieben, da sind mir so Drehvarianten lieber.

Gruß

Hallo Genitresch, danke für die Antwort!
Ich trainiere im Keller und habe dort ziemlich Platzmangel. Das Bowflex System ist schon mal etwas billiger, geht aber nur bis 21kg. Für Kurzhantelbankdrücken dann etwas zu wenig Gewicht.

Beim Powerblock kann man sich 45,50 oder 60 amerikanische Pfund als Basishantel bestellen und dann zum teil auch Gewichtsmäßig nachrüsten(wenn sich die Kraft steigert).

Ich hatte schon mal eine Mail an Powerblock USA geschickt und die meinten das es wohl hunderte von Dollar kosten würde nach Deutschland zu verschiffen. Es sei wahrscheinlich billiger über den (einzigen)deutschen Anbieter.

Bei Amazon USA werden die Powerblocks recht günstig angeboten, leider krieg ich da die Versandkosten nicht raus.
Da ist wohl mein Englisch zu schlecht.

Gruß Hilma

Hallo,

bei der Berechnung des "Preisvorteils" aber nicht vergessen, daß Du ausser den - meist erheblichen - Versandkosten auch für die Auslandsüberweisung extra zahlst (ist nicht ganz billig, wenn es um eine Fremdwährung geht) und schliesslich bei der Einfuhr vielleicht auch noch Zoll, auf jeden Fall aber Einfuhrumsatzsteuer (entspricht in der Höhe der Mehrwertsteuer) zahlen musst!

Da ist der Vorteil dann schnell auch nicht mehr so gewaltig, vom Aufwand mal ganz abgesehen...

Gruss

Xantar

PS: Ich kenne diese speziellen Hanteln, die Du meinst, leider nicht, aber als ich mal eine spezielle Langhantel suchte, konnte man mir bei simplepro.de weiterhelfen, die haben mir das zu einem akzeptablen Preis bestellt.

Hallo Xantar,
ja diese Bedenken wegen der Kosten habe ich auch. Man müsste einfach einen günstigen U.S Verkäufer kontaktieren können und der müsste einem dann alle zusätzlichen Kosten der Lieferung zu mir nach Hause sagen können.

Diese Möglichkeit habe ich auf deren englischsprachigen Internetseiten
nicht endtdeckt,kann aber auch an meinem Englisch liegen.

Der Tip mit simplepro ist gut probier ich mal.

Ich interressiere mich sowieso auch für ein Hanteltrainig-System auf Powerrackbasis als kleines "Heimstudio"im Keller.

Danke für die Tips

Gruß Hilma

Zugegeben: Ich bin Powerblock Händler aber ich werde keine Links angeben und auch meine Firma nicht nennen. So sollten die Forums Richtlinien gewahrt bleiben. Es liegt an euch das rauszufinden:-)

Hier ein paar Argumente warum der Powerblock selbst in den USA so teuer ist. Natürlich aus der Sicht eines Händlers und somit vielleicht etwas Einseitig. Das müsst ihr beurteilen.

-Stahlpreise (schaut euch die Entwicklung der letzten Jahre an)

-Prestige und Design Produkt (Viele Promis trainieren damit, schaut euch mal den neuen Kino-Film über die Deutsche Fussball Nationalmannschaft an....) Promi Produkte sind immer teurer.

-gezielte Produktion für eine Höher-Preisiges Segment ( Preis Dumping Hanteln gibt es genug, es liegt an jedem Unternehmer selbst, ob er sich
dem aussetzen will)-> Spaßig ist der Preiskampf nämlich in manchen Segmenten nicht mehr! Besonders als kleiner Laden!

-Wie schon gesagt worden ist: Import Produkt (Zölle, Verpackung, Versand, Währung....)

-Alle Teile des Powerblock kommen aus dem Umland von Minnesota, nicht das kleinste Teil aus dem Asiatischen Raum, wie sonst üblich

-10 Jahre Garantie

-Ich habe einmal in einem Forum gelesen: "Der Powerblock ist die Rolex unter den Hanteln" Das zitiere ich natürlich immer wieder gerne.

-Der Powerblock kommt in dieser Preiskategorie natürlich nur sehr begrenzt für Studios in Frage, weil nur eine Person gleichzeitig trainieren kann. Aber es gibt auch extra Studio Powerblocks!

-Der Powerblock ist gedacht für das kleine aber Feine, exklusive Heimstudio. Oder überall da wo man Hanteln mitnehmen möchte und es eng wird sprich die Platz-Ersarnis gefordert ist.

Ach so kleiner Tipp: Wie es billiger geht:

Ab und zu mal bei ebay reinschauen und nach Selbstabholung fragen. Dabei sparen wir uns eine Menge Versandkosten und Arbeit mit dem Versand und Verpackung. Das bedeutet Rabatt für euch.

Sportliche Grüße Pretscher

Hi,

bei Einfuhr aus den USA über den Postweg muss man auch damit rechnen hier beim Deutschen Zoll etwas bezahlen zu müssen. Außerdem musste ich damals (bei so einer ähnlichen Aktion mit "Captain Crushers") im Mannheimer Hafen auf das Zollamt fahren, den Krempel abholen und den Zoll bezahlen. Also ein halber Tag Urlaub und viel Rennerei, da die es Dir nicht zuschicken und sogar das Paket nicht selbst aufmachen um reinzuschauen.

Die Powerblocks sind aber spitze, habe mal in USA mit den Dingern in einem Hotel trainiert. Das Wechseln der Gewichte geht echt razzfatz und die Handgelenke können nicht einknicken, da dies durch Bügel mit Moosgummi verhindert wird.

Allerdings bieten mittlerweile so viele Studios schon ab 15,- Euro monatlich eine Mittgleidschaft an, dass es schon ne Überlegung wert ist, sich für das Geld nicht lieber 2 oder 3 Jahre im Gym anzumelden. Aber normale Hanteln mit Schnellverschluss (kein Gewinde zum Schrauben) sind auch schnell gewechselt und wesentlich billiger.